Die Palmas Schulen

Auch hervorragend für Perkussionisten, Cajonisten und Schlagzeuger geeignet, die sich mit den Flamencorhythmen vertraut machen wollen.

Für den Flamencotänzer, wie auch den Gitarristen und Sänger ist es unentbehrlich, richtig zu klatschen. Die Palmas sind eine tragende Säule des Flamencos! Das bedeutet, dass der Flamencokünstler oder Aficionado  sämtliche Grundrhythmen und die ersten Variationen davon kennen und können muss.

Mit dem nun publizierten Werk „Palmas Schule – ein neuer Weg des Lernens" liegt erstmalig die umfangreichste Palmas Schule der Welt mit 450 Hör- und Übungsbeispielen vor. El Espina und Bettina Castaño haben ihre 20jährige Flamencoerfahrung in dieses didaktisch innovative Werk einfließen lassen. Mit nur zwei Noten aus dem allseits bekannten Bachschen Notensystem sind die Grundrhythmen und Variationen von 21 Palos (Flamencostile: Alegrias, Solares, Danza Mora usw.) notiert und aufgespielt worden.

Eine Besonderheit dieser Palmas Schule sind die Hörtrainingseinheiten (Palmas Schule 5), die den Lernenden dazu befähigen, die Palos über die Gitarrenmusik zu unterscheiden. Dies ist die Voraussetzung dafür, zu wissen, zu welchem Palo welcher Rhythmus geklatscht werden soll.

Das Arbeiten mit der Palmas Schule ist kinderleicht: Auf der CD hört man zuerst 8-20 Takte lang den geklatschten Rhythmus mit Metronom, von Bettina Castaño geklatscht. Neben dieser Tonspur ist dann der gleiche Rhythmus zu hören, ohne Metronom, aber mit Gitarre, von El Espina gespielt. Und als weitere Tonspur hört man nur die Gitarre, wo man selbst dazu klatschen kann. Zu jedem Rhythmus gibt es also 3 Tonspuren.

Weil sämtliche Rhythmen auch über das Notenbildbild zu erlernen sind, können Perkussionisten, Schlagzeuger bzw. alle die, die sich mit den Flamencorhythmen auseinandersetzen, diese Palmas Schule verwenden.

Der Inhalt aller 5 Palmas Schulen ist folgender:

PALMAS SCHULE 1:

PALMAS SCHULE 2:

Auf das Bild klicken für mehr Informationen

PALMAS SCHULE 3:

Auf das Bild klicken für mehr Informationen

PALMAS SCHULE 4:

Auf das Bild klicken für mehr Informationen

PALMAS SCHULE 5:

Auf das Bild klicken für mehr Informationen

Die Schule ist in einzelnen Büchern von Buch 1 bis 5 erhältlich. Zu jedem Buch gibt es die passende CD mit je einer Stunde Spiellänge. Jede einzelne Palmas Schule kostet 20,- €/20,- Sfr) (plus Versandkosten). Bei einer Bestellung aller Palmas Schulen ist ein Heft gratis.

Hier einige Notenbeispiele. Die Noten sind nach den Notationsschrift für Zapateados niedergeschrieben, die El Espina 1982 entwickelte und 1999 wesentlich verbesserte. Die kann man in den Zapateado Schulen ALEGRIAS und SEGUIRIYA erlernen, mit 30 min DVDs. ES gibt auch die Möglichkeit, diese Zapateado-Notation auf DVD zu erwerben, auf der Bettina Castano sämtliche Zapateado-Definitionen tanzt und El Espina durch dieses Notenprogramm moderiert.