Stimmen zum Lehrmaterial

Wir haben sehr viel Lob und Anerkennung für die Arbeit, die wir mit den DVDs und den Palmas-Schulheften hatten, bekommen. Hier eine kleine Auswahl:

 

1. Hallo,

Ihr habt mit diesen DVDs was Tolles auf den Markt gebracht! Grosses Kompliment! Herzliche Grüsse

Eva Billich (Diplomierte Trainerin für »Pilates Method of Body Conditioning« nach der Originalmethode von Joseph Hubertus Pilates. Autorin von Pilates Fachbüchern.
Zertifizierte Übungsbereiche)

 

2. Liebe Bettina

Ich habe bereits in das DVD reingeschaut. Zum Vergleich: Habe vor ein paar Jahren mal in Barcelona ein Lernvideo für Sevillanas gekauft. Vor lauter Schauen und Drehen wurde mir trotz slow motion halb schwindelig... (Damals noch ohne störendes Kinderprogramm im Hintergrund...) Deines ist um Welten besser!

Was ich alles super finde:

° Ansprechendes Intro
° Die verschiedenen Tempi
° Perspektive
° dezentes Zählen und Taktangabe
° Die Grossaufnahme der ganzen Fusstechnik, klar strukturiert und bezeichnet, sodass man gezielt einzelne Abschnitte, ohne lästiges Spulen und Einsatz verpassen, wiederholt üben kann.
° Notenbild für den Rhythmusüberblick

Mein Kompliment an Espina und Dich!

G. Zora (CH)

 

3. Hallo Espina,

mann, wat musst du malocht haben! Die Marcajes der Solea por Bulerias ist ja jetzt kein Pappenstil! Aber spitze hingekriegt! Jetzt wird geübt - mit Spass, weil man mit der DVD echt mal Fortschritte macht. 

Gruß aus Bochum von Wolfgang (D)

 

4. Liebe Bettina und Espina,

ich dachte immer, den Taranto kriege ich nie hin. Einfach zu schwierig, zu kompliziert. Jetzt taucht zum ersten Mal Licht am Horizont auf, wenn ich's mal so etwas poetisch formulieren darf, was ja im Flamenco nicht verkehrt ist. Ich könnte auch sagen: erster Durchblick bahnt sich an. Einfach voll cool erklärt und gezeigt, klar genug, langsam genug - so gut hat's mir noch nicht mal jemand in einem Flamencostudio rüberbringen können. Vielen Dank für die tolle DVD!!!

Herzliche Grüße

K. Steiger (CH)


5. Liebe Bettina,

wo waren diese Palmas-Schulhefte die ganze Zeit? Warum erfahre ich erst jetzt davon? Die sind der Hammer!!! So irre viele, geile Rhythmen, der Wahnsinn...

Gruß Freddy (D)


6. Sehr verehrte Frau Castano, geehrter Herr Espina,

ich habe Ihre Palmas-Hefte aufmerksam studiert und möchte Ihnen mein Kompliment aussprechen. Als Kollege, der selbst Lehrmittel herstellt, vermag ich wohl noch eher als manch anderer Käufer einzuschätzen, welch immense Arbeit in Ihrem Werk steckt. Die Differenzierung, die Sie hier geleistet haben, ist bemerkenswert. Respekt!

Mit freundlichem Gruß

Dr. Alfred Wesselbach (D)

 

7. Liebe Bettina,

mit Begeisterung habe ich mir Deine DVD's angesehen und bin gerade dabei, mich mit dem Tango de Malaga näher zu befassen. Deine DVD's sind für das Selbststudium geradezu optimal. Dazu meinen Glückwunsch.

Liebe Grüße
B. Schupp (CH)

 

8. Hallo Ihr beiden,

Ich bin dermaßen begeistert von Deinen DVDs, dass ich Dir das auch gerne mal schreiben möchte. Espina muß ja eine Unmenge von Zeit investiert haben, um Sekunde für Sekunde so geduldig ein so schönes Lernvideo herzustellen. Ich schneide nämlich selbst Filme. Ich finde: Ihr beide tragt wirklich viel zum Flamenco bei. Das Erlernen des Tanzes, des Rhythmus wird leicht und verständlich gemacht. Die Idee, den ganzen Zapateado auch noch in Noten festzuhalten, ist wirklich genial. Ich kann mir gut vorstellen, daß Generationen nach Euch sich freuen werden, solche guten Lernvideos einsehen zu können.

Es grüßt Euch herzlichst

Lara Müller-Gerach (A)

 

9. DVD-Lob

Diese Lern-DVD von Espina ist die beste, die ich je erhalten habe – vielen Dank dafür! Hier stimmt einfach alles, denn es ist alles da, was eine lernende Tänzerin benötigt: Es gibt Taktangaben und es wird gezählt, was sehr wichtig und hilfreich ist! Das Zählen ist jedoch nicht aufdringlich. Man kann mit verschiedenen Tempi arbeiten und üben, was einfach super ist. Der Kamerablickwinkel ist so gewählt, dass man schauen und nachtanzen kann und dabei perfekt orientiert ist. Besonders toll für die Konzentration ist es, wie gut die DVD strukturiert ist, denn man muss nicht vorspulen oder zurückspulen und kann trotzdem mit Wiederholungen üben. Der Clou ist, dass es bei dieser DVD auch noch ein Notenbild gibt. So lernt man von Anfang an etwas über den Rhythmus parallel mit der Fußtechnik. Es werden mit dieser DVD alle Ebenen angesprochen, auf die es beim Lernen ankommt – besser geht’s nicht!

Vielen Dank für Eure großartige Arbeit, Bettina und Espina. Sie motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Herzliche Grüße

K. Oberdorff (A)

 

10. Hola Bettina,

ich habe vor ein paar Tagen deine DVD erhalten und bin schwer davon angetan. Dass es jetzt zum ersten Mal möglich ist, Tänze bzw. Zapateados in Form von Noten aufzuschreiben, ist wirklich einzigartig. Diese Idee wird über viele Jahrzehnte tragen. Einerseits ist es erstaunlich, dass eine solche Art von Lern-DVD nie über einen Verlag oder einen Musikalienhandel erhältlich war. Andererseits geht es wohl vielen Innovationen so, dass sie erst auf anderem Wege bekannt werden. Die Verständlichkeit und klare Struktur deiner DVD, die das Lernen der gar nicht so leichten Zapateados dennoch leicht macht, ist jedenfalls unübertroffen.

Ich kenne wirklich keine DVD, die fürs Selbststudium besser geeignet wäre!

Vielen, vielen Dank.

M. Larisson (aus Schweden)

 

11.

Endlich eine Lern-DVD, mit der Tänzerinnen in jedem Alter arbeiten können! Weil hier jeder nach seinem Tempo arbeiten kann und den Rhythmus inklusive Notenbild so gut aufbereitet bekommt, dass man meinen könnte, Espina wäre als Zapateado-Lehrer auf die Welt gekommen. Meine Mutter, die gerne viel herumkritisiert und die DVD zuerst misstrauisch beäugte, ist jetzt vom DVD-Player und vom Tanzbrett gar nicht mehr wegzubekommen und hat noch keinen kritischen Ton von sich gegeben. Wenn ich die DVD nicht selbst so super finden würde, wüsste ich spätestens deshalb, dass die DVD perfekt ist.

Seid gegrüsst

E. Hammerschmidt (D)